Ein einfaches Häkeltuch

Heute im #CraSyDonnerschlag gibt es die Anleitung für das schicke Häkeltuch, welches Euch schon bei Instagram so sehr gefallen hat. Es besteht aus einem Strukturmuster mit einer schicken Bogenkante. Das Tuch könnt ihr von beiden Seite tragen, eine Seite ist strukturierter, die andere glatter. Durch das Strukturmuster ist es schön kuschelig und warm, gerade an kalten Tagen. Das Verlaufsgarn bringt die Struktur noch besonders gut zur Geltung und macht Euer Tuch zu einem echten Hingucker.

Praktischerweise müsst ihr Euch für das Grundmuster auch nur eine Hin und Rückreihe merken, damit eignet sich das Tuch prima zum Häkelgucken und entspannen. Die Endkante besteht gerade mal aus 4 Reihen und ist damit auch leicht nachzuarbeiten. Wie immer ist alles Schritt für Schritt im Video erklärt.

Für Euer Tuch braucht ihr 5 Knäuel von der Pro Lana Dream Lace (ich hatte Farbe 183) und eine Häkelnadel Stärke 3,5. Wer es noch luftiger haben möchte, nimmt Häkelnadel Stärke 4,0. Die Addi Olivenholz Häkelnadeln bekommt ihr natürlich auch hier im Shop. Auch einfarbig sieht es toll aus. Du kannst auch 2 Farben verwenden und die Farbe nach jeder Hinreihe wechseln oder du wechselst in jeder Reihe die Farbe. Du kannst hier einfach mit Garnen und Farben spielen und ausprobieren.

Natürlich freue ich mich wie immer über Bilder deiner Werke auf www.handarbeitstreffen.de der Fotocommunity von JaWolle und CraSy.

Hast du dort schon unser Adventsspektakel entdeckt? Wir haben jeden Tag tolle Preise für Dich, schau doch mal rein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.