Die Schneckenspitze Toe Up

Der #Socktober geht zu Ende und wir zeigen Euch einen Anfang ;) Nämlich einen Anfang für Eure nächsten Toe Up Socken.

Habt ihr schon einmal die Schneckenspitze Toe Up probiert? Noch nicht? Dann wird es aber Zeit. Sie sitzt nicht nur gut, sie ist auch kinderleicht zu stricken und zu merken und damit nicht nur für versierte Stricker, sondern auch super für alle #Anfänger. Ich zeige euch wie immer alles Schritt für Schritt im nachfolgenden Video.

Wer noch nie Toe Up Socken gestrickt hat, der sollte das durchaus mal versuchen, es hat viele Vorteile. Zum Beispiel könnt ihr damit toll Eure Restwolle verbrauchen, denn in einem 100g Knäuel verstecken sich oft - je nach Größe - 2 Paar Socken. Dafür einfach das Restknäuel auf eine Waage mit Milligramm Einteilung legen und wiegen, die 1. Socke so weit stricken, bis knapp die Hälfte (man braucht ja noch Faden zum Abketten) verbraucht ist. Dann kann die zweite Socke gestrickt werden, ohne dass einem an der Spitze für die letzten Runde die Wolle ausgeht ;)

Wer noch passende Fersen sucht, der sollte mal in unserem Sock-O-Mat schauen, dort bekommt ihr Anregungen und auch die passenden Anleitungen und Videos.

Nun freuen wir uns über die Bilder Eurer Toe-Up-Socken auf www.handarbeitstreffen.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.