Bald ist Muttertag und hier kommt das Herz-Blumen-Kissen

Der Muttertag steht wieder vor der Tür und wie immer sucht man nach einem Geschenk, daher beschäftigt sich unser NähMiMi diese Woche natürlich mit dem Muttertag ;). Meistens sind diese Geschenke entweder Herzen oder Blumen. Ich dachte mir, ich rolle den Klassiker mal neu auf. Warum nicht beides miteinander verbinden und ein Blümchen bauen aus lauter Herzen. Daraus machen wir ein Kissen, denn Mama darf sich auch mal ausruhen. Hat sie nicht im Leben schon so viel für uns getan? Wenn ich an meine Mama denke - so ist sie für mich, Mama und beste Freundin in einer Person. Sie war immer für mich da, egal ob gute oder schlechte Zeiten. Wir haben zusammen gelacht, geweint, uns betrunken und wieder gelacht :D. Und mal ehrlich - Hotel Mama ist für mich mein Liebster Rückzugsort. Da hab ich alles, was ich brauche, muß mich um nichts kümmern, hab einen lieben Menschen, mit dem ich über alles reden kann und bekomm auch noch die Füße gekrault :D. Also Zeit allen Mamis dieser Welt mal mit Liebe zu danken für alles, was sie uns geben und für uns tun. Damit Mama sich auch mal ausruhen kann gibt es also ein schönes Kissen, buchstäblich mit viel Liebe genäht. Die 5 Herzen setzen sich zusammen zu einer Blume. Das Kissen kannst du definierter nähen, so dass die Herzen plastischer heraus kommen doer einfach als großes, rundes und bauschiges Kissen. Ich mache mit Euch alle Schritt gemeinsam im Video, vom Zuschnitt bis zu jeder einzelnen Naht. Ich zeig Euch, wie ihr das richtig ausbügelt und ich zeige Euch auch, warum der Fadenlauf hier so wichtig ist. Es gibt also nicht nur ein schönes Kissen, sondern auch noch viel zu lernen. Für alle, die noch Material brauchen - Fat Quarter Bundles findet ihr hier und einzelne Fat Quarters auch.  Ihr könnt natürlich auch Eure Reststoffe verwenden., die ihr noch daheim habt. Schmeißt bitte auch die Reste vom Zuschnitt nicht weg - die brauchen wir demnächst für den NähMiMi. Das Schnittmuster für das Kissen könnt ihr übrigens hier herunterladen. Jetzt aber genug geredet und ab mit dem Film. Wie immer freue ich mich auf Euer Feedback.

{{unknown}}

{{unknown}}

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.